Print Friendly, PDF & Email

Vorspeise für 4 Personen
·     800 g        Rüebli, in Scheiben
·     2 ½ dl        Kokosmilch
·     15 g           Butter
·     1 EL           Olivenöl
·     1                Zwiebel fein gehackt
·     30 g           Ingwer fein gehackt
·     1 TL           Currypulver, mild
·     2                Knoblauchzehen, gepresst
·     2 EL            Koriander, gehackt
·     2 TL           Honig*
·     1l               Gemüsebouillon
·                        Salz & Pfeffer

Zubereitung  der Rüebli-Kokos-Suppe
Butter und Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen.
Zwiebel fein hacken und in der Pfanne ca. 3 Minuten dünsten. Ingwer schälen, fein hacken und zur Zwiebel geben, den Knoblauch dazu pressen.

Rüebli in Scheiben schneiden. Zusammen mit Currypulver und Honig* in die Pfanne geben.
Mit Gemüsebouillon auffüllen und ca. 15 Minuten weich kochen.
Kokosmilch beigeben. Suppe mit dem Stabmixer pürieren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In Suppenteller anrichten und mit gehacktem Koriander bestreut servieren.

TIPP Suppe mit gerösteten Kokoschips oder Mandelscheiben garnieren.

* Nach Ayurveda sollte Honig nicht stark erhitzt werden. Weglassen oder erst am Schluss zugeben, nach dem die Suppe etwas abgekühlt ist.

SHARE IT:

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*