Print Friendly, PDF & Email

Diese „Bärlauch Cremesuppe mit Kartoffeln“ ist eine sättigende Suppe. Diese köstliche Kombination, Bärlauch mit Kartoffeln, ist gelungen und ich war sehr begeistert von dieser Suppe.

Zutaten für 2 Portionen

  • 150 g         Kartoffeln
  • 1/2             Zwiebel
  • Etwas        Rahm
  • 400 ml      Gemüsebrühe
  • 1 Bund      Bärlauch
  • 1 1/2 EL    Olivenöl
  • 1/2 EL       Ghee oder Butter
  • Salz|Pfeffer

Zubereitung
Für die Bärlauch Cremesuppe zuerst die Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Stücke in einem Topf mit Ghee oder Butter anschwitzen.
Wenn die Zwiebeln glasig sind, mit der Gemüsebrühe ablöschen. So lange kochen, bis die Kartoffeln weich sind, danach Rahm dazu geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.
Langsam die Bärlauch Blätter dazu mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Bärlauch Cremesuppe darf  wegen dem Bärlauch nicht mehr aufgekocht werden, da sie unansehnlich (grau) wird.

Tipp: 
Suppen sind leicht verdaulich, nahrhaft und bekömmlich und eignen sich gut für eine leichte Mahlzeit. Im Ayurveda wird eine Suppe als ideale Abendmahlzeit mit frischem Brot empfohlen.

SHARE IT:

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*